Farbgefühle Festival Buchen 2014

Die Idee dieses „Farbgefühle Festivals“ stammt ursprünglich aus Indien. Dort feiert man mit dem so genannten Holi-Fest den Frühlingsbeginn. An diesem „Fest der Farben“ soll die Gleichheit aller Menschen verdeutlicht werden und die Schranken von Geschlecht, Alter oder gesellschaftlichen Status aufgehoben werden.

In Indien als auch hier bewerfen sich die Menschen mit eingefärbtem Maismehl – und heraus kommen viele bunte Besucher, die in allen Farben leuchten.

Weitere Projekte